Frank Baier

Der alte Muhs

Text: Johannes Leschinski,  Oberhausen
Musik: trad. :
nach der damals bekannten Melodie:
                                                      "Der arme Waisenbub"
neu:    so von Johannes Leschinski  gesungen

verschwiegen still am Niederrhein

ein alter Arbeitsmann den Freiheitstod.


Ein Henkersknecht pocht bei ihm an :
"Steh auf, steh auf, Spartakusmann,
Dein Leben ist dem Tod geweiht.  
Du wirst erschossen, mach dich bereit."


Er schaufelt sich sein eigen Grab,

"Ans Werk, ihr Henker, hier stehe ich.

Er schaut  dem Tod ins Angesicht
Die Salve kracht, sein Auge bricht.

so ging der alte, alte Muhs zugrund'. 

Schweigend brach die Nacht herein,

Nur der Mond, der schaut herab



Das war am Bahnhof Holten, da haben se die erschossen. .. und wir haben se in der Nacht wieder rausgebuddelt und aufn Friedhof gebracht.

 

 

 


!

Kontakt & Booking:

Frank Baier
info@frank-baier.de
02066/32315