Frank Baier

Bruckhausen Walzer

Bruckhausen - Walzer


Text und Musik:     Frank Baier   (1978)

Dienstags ist in Bruckhausen immer BIB

obwohl einigen so langsam das Lachen vergeht
zuerst ging uns der ewige Dreck auf den Wecker

da bleibt dir glatt die Luft weg

sollen wir jedesmal vorm Abendbrot
den Sand mit Besen und Kehrblech vom Tisch fegen.

Refr.
Yulmas, mach dat Fenster zu  -  im Werk da wir gestochen
die Flamme lodert hell empor -  ich hab den Koks gerochen



um sich im Stadtrat schneller nach oben
und im Werk in den Aufsichtsrat zu buckeln!
" Is nich ! " haben wir vom BIB gesagt: "Is nich !
Ein Hochfeld reicht uns! Von wegen verkommen lassen -

und dann Kahlschlach !   Kahlschlach ! "

sollen wir aus unseren billigen Wohnungen rausgeschmissen werden

mit Eichenlaub und Spitzhacke".

Refr.




Emma macht ihren Kramladen dicht




Sollen wir uns gefallen lassen, wie man uns den Kran abdreht,



die Herren im Stadtrat werden schwach - ATH kriegt Liebeskummer

Wat ist nur mit den Bruckhausenern los - die lieben uns ja nimmer

mit Jung und Alt beim Stadtteilfest - hoch lebe BAB und BIB


die Flamme lodert hell empor   - ich hab den Koks gerochen

 


!

Kontakt & Booking:

Frank Baier
info@frank-baier.de
02066/32315